suchen

Veranstaltungskalender
Was ist los in Bad Oldesloe?
hier klicken (interner Link)

Service-Rufnummer 115
hier klicken (interner Link)

Einkaufsfinder

Kunstrasenplatz – Exer
hier klicken (interner Link)

Standesamt – Trautermin
hier klicken (interner Link)

Kultur- und Bildungszentrum
Kultur- und Bildungszentrum (KuB)

Service Stadtsauberkeit
hier klicken (interner Link)

Stellenportal Berufe-SH
hier klicken (externer Link www.berufe-sh.de)
Stellenangebote

Die Kreisstadt Bad Oldesloe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

eine bzw. einen Sachbearbeiter/in für das Gebäudemanagementeine bzw. einen Gärtnermeister/in (Garten- und Landschaftsbau)

eine/einen
Veranstaltungskauffrau/
Veranstaltungskaufmann




Die Kreisstadt Bad Oldesloe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine bzw. einen


Gärtnermeister/in (Garten- und Landschaftsbau)
 für den Baubetriebshof, Entgeltgruppe 9 a TVöD



unbefristet in Vollzeit. Die Stelle kann auch mit zwei Teilzeitkräften mit je der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit besetzt werden.

Ihre Aufgaben:
Der Baubetriebshof nimmt mit 35 Beschäftigten vielfältige Pflege- und Unterhaltungsaufgaben in der Straßenunterhaltung, Grünpflege, Winterdienst und für die Bauunterhaltung der städtischen Gebäude der Stadt Bad Oldesloe wahr. Der Bauhof wird geführt durch einen Fachbereichsleiter, dem ein Tiefbaumeister und ein/e Gärtnermeister/in sowie Verwaltungspersonal zur Seite stehen.

Als Gärtnermeister/-in sind Sie zuständig für:

  • die Aufgabenorganisation für den gärtnerischen Bereich mit zurzeit 17 Beschäftigten und bis zu zwei Auszubildenden. Hierzu gehören z. B. die Aufgabenklärung, Planung und Kontrolle der Arbeitsleistungen sowie Durchführung und Betreuung der Baustellen vor Ort
  • die Steigerung der Wirtschaftlichkeit der gärtnerischen Bereiche unter besonderer Berücksichtigung ökologischer und nachhaltiger Sichtweise
  • die Erarbeitung von Vorschlägen zur effektiven Garten- und Landschaftspflege der durch die Stadt Bad Oldesloe zu betreuenden Flächen und deren Vorstellung bei Vorgesetzten und Kunden
  • die verantwortliche Regelung und Überwachung, dass die maßgeblichen Vorschriften (u. a. Gesetze und berufsgenossenschaftliche Vorschriften) für den gärtnerischen Bereich eingehalten werden
  • die Ausbildung der Gärtner/innen in Zusammenarbeit mit dem städtischen Ausbildungsleiter
  • die aktive Mitarbeit im Winterdienst

Ihr Profil:

  • Sie sind Gärtnermeister/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau mit mehrjährigen Berufserfahrungen bei der Führung größerer Teams
  • Zudem besitzen Sie die Berechtigung, Auszubildende im Beruf Gärtner (Garten- und Landschaftsbau) auszubilden und haben bereits (erste) Erfahrungen gesammelt.
  • Sie verfügen über einen PKW-Führerschein, idealerweise auch über einen LKW-Führerschein
  • Sie haben gute Kenntnisse der Microsoft-Anwendungen Word, Excel und Outlook.
  • Sie zeichnen sich durch Verantwortungsbewusstsein aus, sind flexibel, kritik- und konfliktfähig und verfügen über eine gute Organisationsfähigkeit. Zudem bringen Sie wirtschaftliches und technisches Verständnis mit.

Wir bieten Ihnen:

  • für die Ausübung dieser verantwortungsvollen und interessanten Tätigkeit eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 9 a TVöD-VKA. Seit dem 1. März 2017 erfolgt nach der neuen Entgeltordnung zum TVöD die stufengleiche Höhergruppierung. Einschlägige Berufserfahrungen außerhalb des öffentlichen Dienstes werden im Rahmen des § 16 TVöD bei der Stufenzuordnung entsprechend berücksichtigt.
  • individuelle Qualifizierung der Beschäftigen
  • betriebliche Altersvorsorge

Die Stadt Bad Oldesloe hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung berücksichtigt. Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (mit Nachweisen zu den einzelnen Anforderungen) richten Sie bitte in Papierform oder elektronisch bis zum 7. Juli 2017 an die

Stadt Bad Oldesloe
Personal und Organisation
Markt 5, 23843 Bad Oldesloe
E-Mail: bewerbung@badoldesloe.de

Bei Online-Bewerbungen übersenden Sie Ihre Dateien bitte ausschließlich im PDF-Format.
Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt Bad Oldesloe nicht erstattet.


Die Kreisstadt Bad Oldesloe sucht zum 15. November 2017 eine/einen


Veranstaltungskauffrau/Veranstaltungskaufmann
(Kennziffer I.40.1)


Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden kann.
Die Veranstaltungen finden im Kultur- und Bildungszentrum und im gesamten öffentlichen Raum in Bad Oldesloe statt.

Ihre Aufgaben:

  • Stetige Weiterentwicklung der Veranstaltungslandschaft in Bad Oldesloe
    - Etablierung neuer Veranstaltungsformate unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen
    - Ideenentwicklung, Suche nach Kooperationspartnern, Evaluierung von Spielflächen und die Prüfung der Wirtschaftlichen Umsetzbarkeit
    - Unterstützung und Beratung externer Veranstalter bei der Umsetzung von neuen und bestehenden Veranstaltungsformaten
  • Organisation von Kulturveranstaltungen, u. a.
    - Kalkulation der Kosten und Kostenüberwachung
    - Akquise von Sponsoren und Veranstaltern
    - Einholung der behördlichen Genehmigungen und Beachtung der Sicherheitsvorschriften
    - Haushaltsplanung
    - Evaluation von Veranstaltungen, Endkalkulation, Abrechnungen
    - Veranstaltungsmanagement
    - Beauftragung von Leistungen im Zusammenhang mit Veranstaltungen und Überwachung der Vertragsabwicklung
  • Durchführung von Kulturveranstaltungen (städtische Veranstaltungen und Begleitung fremder Veranstaltungen) u. a.
    - Informationsweitergabe und Einweisung
    - Ansprechpartnerfunktion während der Veranstaltung, Regelung von auftretenden Problemen, Klärung von Fragen
    - Kontrolle Aufbauten, Technik, Dekorationen

Ihr Profil:

  • Sie haben eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau bzw. Veranstaltungskaufmann und bereits mehrjährige Berufserfahrungen erworben oder Sie haben eine Ausbildung in einem anderen Bereich und bringen mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Veranstaltungsmanagement mit. Zudem können Sie Erfahrungen im kommunalen Veranstaltungsbereich vorweisen.
  • Sie haben gute Kenntnisse im Bereich der Veranstaltungstechnik, im Umgang mit Grafikprogrammen und mit Microsoft Excel.
  • Sie sind belastbar, kontaktfreudig, kommunikationsstark, teamfähig und verfügen über ein hohes Verantwortungsbewusstsein und eine sehr gute Organisationsfähigkeit. Eine positive Einstellung im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern wird vorausgesetzt.
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, die Arbeitszeit auch abends, am Wochenende und nach Bedarf an Feiertagen zu erbringen.

Wir bieten:

  • eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9 a TVöD.
    Seit dem 01.03.2017 erfolgt nach der neuen Entgeltordnung zum TVöD die stufengleiche Höhergruppierung. Einschlägige Berufserfahrungen außerhalb des öffentlichen Dienstes werden im Rahmen des § 16 TVöD bei der Stufenzuordnung entsprechend berücksichtigt.
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten für innovative Ideen
  • neue moderne Büroräume
  • betriebliche Altersvorsorge
  • individuelle Qualifizierung unserer Beschäftigen

Die Stadt Bad Oldesloe hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt.
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung berücksichtigt.
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (mit Nachweisen zu den einzelnen Anforderungen) richten Sie bitte bis zum 7. Juli 2017 unter Angabe der Kennziffer „I.40.1” an die

Stadt Bad Oldesloe
Personal und Organisation
Markt 5, 23843 Bad Oldesloe
E-Mail: bewerbung@badoldesloe.de

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt Bad Oldesloe nicht erstattet.


Die Kreisstadt Bad Oldesloe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine bzw. einen

 

  Sachbearbeiter/in für das Gebäudemanagement


Der Aufgabenbereich umfasst die kaufmännische Bewirtschaftung sowie die Organisation der Reinigung der städtischen Immobilien.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle einer/eines Vollbeschäftigten. Die Stelle kann auch mit zwei Teilzeitkräften mit je der Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit besetzt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Kaufmännische Bewirtschaftung der städtischen Immobilien, u. a.
    - Erstellung von Leistungsverzeichnissen, Durchführung von Ausschreibungen
    - Vergabe von Bewirtschaftungsverträgen
    - Haushalts, Kassen- und Rechnungswesen
  • Organisation der Reinigung der städtischen Immobilien, u. a.
    - Vergabe von Reinigungsaufträgen für Unterhaltsreinigung
    - Überwachung der vertraglichen Leistungen
    - Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens
    - Einsatzplanung für die städtischen Reinigungskräfte, Aufstellen von Leistungsverzeichnissen
  • Datenmanagement für G-Info und das Gebäudeunterhaltungskonzept, u. a.
    - Erfassung von Daten, Pflege der Daten, Datenauswertung

Ihr Profil:

  • Sie sind Verwaltungsfachangestellte/r oder haben erfolgreich die
    1. Angestelltenprüfung abgeschlossen. Dabei sind Kenntnisse in der Immobilienbewirtschaftung wünschenswert oder Sie sind Immobilienkauffrau/-kaufmann mit mehrjähriger Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung. Seit dem 1.3.2017 erfolgt nach der neuen Entgeltordnung zum TVöD die stufengleiche Höhergruppierung. Einschlägige Berufserfahrungen außerhalb des öffentlichen Dienstes werden im Rahmen des § 16 TVöD bei der Stufenzuordnung entsprechend berücksichtigt.
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung mit und haben gute EDV- Kenntnisse.
  • Sie sind kommunikationsstark in Wort und Schrift, konfliktfähig, belastbar, gut organisiert und verfügen über ein hohes Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, Fortbildungen zu besuchen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Einstellung mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 9 a TVöD
  • betriebliche Altersvorsorge
  • regelmäßige Qualifizierungsmaßnahmen
  • eine moderne, flexible Arbeitszeitgestaltung für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • einen ergonomischen Arbeitsplatz
  • ein modernes und helles Verwaltungsgebäude in zentraler Innenstadtlage

Die Stadt Bad Oldesloe hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (mit Nachweisen zu den einzelnen Anforderungen) richten Sie bitte bis zum 7. Juli 2017 unter Angabe der Kennziffer „IV.50.1” in Papierform oder elektronisch an die

Stadt Bad Oldesloe
Personal und Organisation
Markt 5, 23843 Bad Oldesloe
E-Mail: bewerbung@badoldesloe.de
Kennziffer: IV.50.1

Bei Online-Bewerbungen übersenden Sie Ihre Dateien bitte ausschließlich im PDF-Format.
Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt Bad Oldesloe nicht erstattet.


Informationen über eine Ausbildung bei der Stadt Bad Oldesloe hier...

  • Berufe in Schleswig-Holstein
    Die Kommunalverwaltung als Arbeitgeberin bietet eine Vielzahl von interessanten Jobs in den unterschiedlichsten Bereichen, mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen. Praktikum, Ausbildung oder einen sicheren Arbeitsplatz – wir freuen uns auf engagierte Bewerberinnen und Bewerber mit Ideen und Mut.
    Über 100 verschiedene Berufe in Schleswig-Holstein für Einsteiger, Aufsteiger und Umsteiger www.berufe-sh.de (externer Link)